Unsere Europa Aufenthalte

Reisen ist das Einzige, was man kauft, das einen reicher macht. – Anonymous

... so wie wir - vielfältig, flexibel, günstig ... Ganz Europa um wenig Geld

Informiere dich auf den folgenden Seiten über all unsere Europa Aufenthalte.

Europa eignet sich für Kurzentschlossene genauso, wie für junge Menschen, die nicht lange weg bleiben wollen oder können. 

In Europa können wir dir verschiedene Stellen finden auch unabhängig deiner Qualifikationen und Erfahrungen. 

Wir haben fast für jedes Alter, für jede Art der Vorkenntnisse und für jedes Geldbörserl sicher das passende Angebot. 

Und ist unser Angebot nicht dabei? Dann schreibe uns, gerne machen wir uns auf die Suche nach einem maßgescshneidertem Angebot für dich. 

  • Aupair Aufenthalte Du wohnst bei einer Gastfamilie und kümmerst dich um die Kinder und den Haushalt...

    » Mehr Informationen
  • Demipair in Irland Besuch eines Intensivkurses kombiniert mit Kinderbetreuung. Erfüllt die Voraussetzungen der Bildungskarenz!

  • Teaching Assistant Ein Paar Wochen bei einer Familie wohnen, den schulpflichtigen Kindern Deutschnachhilfe geben, in der Freizeit jobben oder Urlaub machen.

  • Jobben in London und Umgebung Ein paar Monate in England jobben, im Verkauf, in der Gastronomie oder in anderen Dienstleistungen. Ein Full-time Job mit Anstellung.

  • Stellen in der Gastronomie Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen, auf den Balearen, Kanaren oder Festland. Auch nur in den Sommermonaten möglich.

  • Horsejobs in Irland Auf einer Pferdefarm arbeiten, Reitstunden geben und nebenbei Englisch perfektionieren. Mit oder ohne Kinderbetreuung.

Aupair in Europa

Ideal für junge Leute, die gerne mit Kindern arbeiten

DIE VORAUSSETZUNGEN: Du willst als Au-pair in einem europäischen Land arbeiten?

Als Aupair wohnst du bei einer Gastfamilie, kümmerst dich um die Kinder und hilfst bei den Hausarbeiten mit. In der Freizeit besuchst du einen Sprachkurs, lernst Land und Leute kennen und sammelst wichtige Erfahrung für dein Leben. Diese Tätigkeit ist spannend, aufregend und herausfordernd. Wir helfen dir dabei, deinen Aufenthalt zu organisieren und stehen dir die gesamte Zeit über als dein kompetenter Ansprechpartner zur Seite.

Alter:
Als Aupair musst du volljährig sein, einzige Ausnahme ist England, wo Aupairs schon mit 17 Jahren arbeiten können, frage uns nach dieser Ausnahme.  Auch gibt es Altersgrenze in jeweiligem Land, siehe unten die genaue Beschreibung der einzelnen Länder.

Ausreise und Aufenthaltsdauer:
Die Ausreise ist das ganz Jahr über möglich und die Dauer ist frei wählbar. Du solltest für etwa 6 Monate ausreisen können, je länger desto besser. Auch kürzere Aufenthalte sind möglich, frage uns nach der Möglichkeit, aber die meisten Stellen sind für 6 Monate und länger.

Aufenthalte über die Sommermonate:
Wenn du nur für wenige Wochen ausreisen möchtest, eignet sich vielleicht das Sommer Programm für dich. Wir haben sehr viele freie Stellen nur für wenige Wochen in dem Zeitraum von Juni bis September. Wenn du also deine Sommerferien für eine Auslandsaufenthalt nützen möchtest, zB vom Anfang Juli bis Ende August, so können wir dir helfen eine geeignete Stelle zu finden. 

Wenn du wenig oder keine Erfahrung mit Kindern hast:
Du brauchst Erfahrungen mit Kinderbetreuung und Hausarbeiten. Solltest du über wenig oder gar keine Erfahrung verfügen, rede mit uns. Wir finden sicher auch für dich die passende Stelle.  Wir haben Familien mit größeren Kindern, ab 10 Jahren und älter, wo der Haushalt im Vordergrund steht und daher Erfahrung in der Kinderbetreuung nicht notwendig ist.  

Für Europa benötigst keine bestimmte Stundenanzahl an Kinderbetreuung. Das wird nur beim USA Programm verlangt!

Was zählt zur Erfahrung in der Kinderbetreuung:
Alles, was mit Kindern zu tun hat. Ob es klassisches Babysitting ist, Nachhilfeunterricht, Leiterin einer Pfadfindergruppe, Praktikum in einem Kindergarten, oder ähnliches. Auch Erfahrung mit jüngeren Geschwistern oder mit kleine Neffen und Nichten zählen dazu. Wichtig ist, dass zu zumindest eine Referenz vorlegen kannst, wo du auf Kinder von nichtverwandten Personen betreut hast. 

Führerschein:
Führerschein kann vorteilhaft sein, ist aber nicht Voraussetzung. Auch Kandidatinnen ohne Führerschein können wir gut vermitteln.  

Männliche Bewerber:
Auch männliche Bewerber sind willkommen. Männliche Bewerber sollten jedoch sehr flexibel sein, da die meisten Familien eine weibliche Betreuungsperson suchen. Wir können jedoch männliche Bewerbung genauso gut vermitteln.

Sprachkurs:
Der Sprachkurs ist in den europäischen Ländern - bis auf Frankreich - freiwillig. Das bedeutet, du kannst musst aber nicht eine Sprachkurs belegen. Treffe diese Entscheidung vor Ort, wenn du dich eingelebt hast. Viele unserer Aupairs sparen sich das Geld für einen Sprachkurs, denn das tägliche Reden und Praktizieren bringt auch sehr viel.

Auswahl der Familie:
Du bekommst von uns Vorschläge von Familien, die eine freie Aupairstelle anbieten, wie du dich entscheidest, bzw. mit welcher Familie du dich einigst, das obliegt immer nur dir und natürlich der Gastfamilie. Wir begleiten und beraten dich durch den ganzen Vermittlungsprozess aber die Entscheidung fällst du gemeinsam mit der Gastfamilie. 

Betreuung vor Ort und während des Aufenthalts:
Du hast die gesamte Dauer über einen Ansprechpartner. Uns kannst du immer anrufen, aber auch vor Ort gibt es einen Kollegen von uns, der dir gerne weiterhilft. Egal was es ist, melde dich jederzeit bei uns. 

Vermittlungsablauf in Kürze: 
Du gibst uns die vollständige Unterlagen ab. Wir senden dir Profile von Gastfamilien zu, die eine Aupair Stelle anbieten. Du setzt dich mit der Familie in Verbindung. Ihr habt in jedem Fall mindestens ein Skype Gespräch und tauscht mehrere EMails aus. Es werden gegenseitige Fragen und Erwartungen besprochen und dann folgt eine Entscheidung. Konntet ihr euch nicht einigen, bekommst du weitere Vorschläge, hast du dich mit der Familie geeinigt, wird dir die Vermittlung bestätigt und deine Anreise wird mit uns gemeinsam koordiniert. 

Was ist wenn`s nicht passt:
Bitte rufe uns an, wenn du dich nicht wohlfühlst. Unsere Hotline ist für dich immer erreichbar. Wir besprechen mit dir dein Anliegen. Sollte es wirklich nicht anders gehen, suchen wir dir natürlich eine neue Gastfamilie. Den genauen Ablauf und die genaue Vorgangsweise eines Wechsels ist immer vom Fall zu Fall unterschiedlich und wird mit dir genau geplant und besprochen, bitte rufe uns lieber früher als zu spät an. 

Kosten & Leistungen

deine Kosten

Programmgebühren für alle Länder Europas betragen € 385,-
deine Anreise
der Sprachkurs
Versicherung, frage uns, wir informieren dich gerne
und natürlich für deine Ausgaben vor Ort. 

unsere Leistungen

Beratung und Information über die länderspezifischen Gegenbenheiten
Unterstützung beim Bewerbungsprozeß
Unterstützung beim Auswahlprozeß
Wir prüfen deine Versicherung
Koordination der Anreise
Benützung der Hotline außerhalb unserer Bürozeiten
Betreuung während des Aufenthaltes durch uns und unsere Partner
Zertifikat für div. Behörden vor der Ausreise
Zertifikat über den absolvierten Auslandsaufenthalt  

Welches Land bietet was?

Das Aupair Programm im Detail England

Das Land der Royals, Big Ben, Fish & Chips und Regen. 

In England gibt es viele freie Stellen das ganze Jahr über. England ist das einzige Land, wo auch 17jährige unter bestimmten Voraussetzungen vermittelt werden können. Bitte frage uns nach diesen Voraussetzungen. nach oben hin gibt es keine Altersgrenze. 

England ist das beliebtest Land für einen Aupair Aufenthalt und wir verfügen in England über ein sehr großes Partnernetzwerk. Daher können wir jede Kandidatin gut vermitteln. 

Für England brauchst du nicht unbedingt einen Führerschein, wenn du aber einen hast, und Bedenken wegen Linksverkehr hegst, lass dir gesagt sein: es dauert wenige Kilometer und du hast dich umgewöhnt. Wenn du also sicher in Österreich Auto fährst, wirst du in England keine Probleme haben. 

Der Besuch eines Sprachkurses ist freiwillig. Treffe diese Entscheidung vor Ort, wenn du dich eingelebt hast. Viele unserer Aupairs sparen sich das Geld für einen Sprachkurs, denn das tägliche Reden und Praktizieren bringt sehr viel. 

Männlich Bewerber sind ebenfalls willkommen. 

Wir können auch Couples, also Pärchen, vermitteln. Diese Stellen sind selten, aber es gibt sie. Dabei handelt es sich meist um große Haushalte wo sich ein Pärchen gemeinsam um Haus, Garten, Kinder und Haushalt kümmert. 

Zusammenfassend

Ausreise ganzes Jahr über möglich.

Dauer des Aufenthaltes ist frei wählbar. 

Viele Stellen auch nur über die Sommerferien verfügbar.

Führerschein nicht notwendig. 

Männliche Bewerber willkommen. 

Unter bestimmten Voraussetzungen schon ab 17 Jahre  möglich.

Gutes Englisch erwünscht aber nicht Voraussetzung. 

Arbeitszeiten je nach (Verdienst)Wunsch 25 - 45 Stunden in der Woche. 

Taschengeld ab € 100,- in der Woche und je nach Arbeitszeit auch mehr.

Erfahrung in der Kinderbetreuung vorteilhaft aber nicht zwingend. 

Das Aupair Programm im Detail Irland

Shamrock, St. Patrick, grüne Insel, Schafe, Pferde und Gällisch.

In Irland gibt es viele freie Stellen das ganze Jahr über. 

Irland ist nach England ist zweitbeliebteste Land für einen Aupair Aufenthalt. In Irland haben wir Partner in Dublin, Cork und in Nordirland.  

Für Irland brauchst du nicht unbedingt einen Führerschein, wenn du aber einen hast, und Bedenken wegen Linksverkehr hegst, lass dir gesagt sein: es dauert wenige Kilometer und du hast dich umgewöhnt. Wenn du also sicher in Österreich Auto fährst, wirst du in Irland keine Probleme haben. 

Der Besuch eines Sprachkurses ist freiwillig. Treffe diese Entscheidung vor Ort, wenn du dich eingelebt hast. Viele unserer Aupairs sparen sich das Geld für einen Sprachkurs, denn das tägliche Reden und Praktizieren bringt sehr viel. 

Männlich Bewerber sind schwer vermittelbar, wir empfehlen männlichen Bewerbern, auch England in Betracht zu ziehen. 

Wir haben auch freie Aupairstellen auf Pferdefarmen. Du wohnst bei einer Familien, die einen Pferdehof führt und neben Mithilfe bei der Kinderbetreuung auch Mithilfe im Stall wünscht. 

Zusammenfassend

Ausreise ganzes Jahr über möglich.

Dauer des Aufenthaltes ist frei wählbar. 

Viele Stellen auch nur über die Sommerferien verfügbar.

Führerschein nicht notwendig. 

Männliche Bewerber können nicht immer vermittelt werden. 

Altersgrenze 18 - 26 Jahre.

Gutes Englisch erwünscht aber nicht Voraussetzung. 

Arbeitszeiten ca. 25 bis 35 Stunden in der Woche. 

Taschengeld ab € 80,- in der Woche und je nach Arbeitszeit auch mehr.

Erfahrung in der Kinderbetreuung erwünscht.

Viele Stellen auch auf Pferderfarmen wo Kinderbetreuung und Mithilfe im Stall gewünscht wird. 

Das Aupair Programm im Detail Frankreich

Baguette, Chansons, et l´amour.  

Frankreich ist das einzige Land, dass eine Matura als Voraussetzung für einen Aupair Aufenthalt verlangt. Darüber hinaus musst du auch Französischkenntnisse nachweisen.

Hattest du kein Französisch in der Schule, kannst du auch mit einem Kurs in einer Sprachschule diese Vorkenntnisse nachweisen. Wenn du keine Matura hast und trotzdem nach Frankreich möchtest, können wir dir einen Aufenthalt bis 3 Monate während den Sommermonaten (Schulferien) anbieten.

Nur bei Aufenthalten über 3 Monate musst du in Frankreich einen Kurs belegen, der sich über die gesamte Aufenthaltsdauer erstreckt. Die Kosten sind mit ca. € 100,-/Monat zu kalkulieren.

Die Familie bezahlt dir die Versicherung.

In Frankreich gibt es viele freie Stellen das ganze Jahr über. Daher können wir jede Kandidatin gut vermitteln. 

Ein Führerschein ist vorteilhaft aber nicht zwingend.

Männlich Bewerber können vereinzelt auch vermittel werden. 

Zusammenfassend

Ausreise ganzes Jahr über möglich.

Dauer des Aufenthaltes ist frei wählbar. 

Bei Aufenthalten über 3 Monate ist der Besuch eines Sprachkurses vorgeschrieben.

Viele Stellen auch nur über die Sommerferien verfügbar.

Führerschein nicht notwendig. 

Männliche Bewerber können vereinzelt vermittelt werden.

Gutes Französisch erwünscht aber nicht Voraussetzung.  Französischkenntnisse sind aber Bedingungen.

Arbeitszeiten je nach 25 - 35 Stunden in der Woche. 

Taschengeld € 80,- bis € 100 in der Woche.

Erfahrung in der Kinderbetreuung vorteilhaft aber nicht zwingend. 

Die Familie bezahlt die Versicherung.

Das Aupair Programm im Detail Italien

Pasta, Oliven, Mozarella und der schiefe Turm von Pisa

Für Italien benötigst du keine Vorkenntnisse in Italienisch.

Auch kannst du von der Gastfamilie gebeten werden, mit den Kindern Deutsch oder Englisch zu sprechen.

Falls du das nicht möchtest, nehmen wir bei der Suche gerne Rücksicht darauf.

Bedenke bitte, dass in Südtirol Deutsch gesprochen wird. Wenn du dorthin vermittelt wirst, wirst du weniger auf deine Italienisch-Kosten kommen.

Für Italien brauchst du nicht unbedingt einen Führerschein. 

Der Besuch eines Sprachkurses ist freiwillig. Treffe diese Entscheidung vor Ort, wenn du dich eingelebt hast. 

Männlich Bewerber können vereinzelt vermittelt werden.

Zusammenfassend

Ausreise ganzes Jahr über möglich.

Dauer des Aufenthaltes ist frei wählbar. 

Viele Stellen auch nur über die Sommerferien verfügbar.

Führerschein nicht notwendig. 

Männliche Bewerber willkommen. 

Italienischkenntnisse sind nicht notwendig. 

In Südtirol wird viel Deutsch gesprochen. 

Du kannst auch von der Familie geben werden, mit den Kindern Deutsch oder Englisch zu sprechen. 

Arbeitszeit 25 - 35 Stunden

Taschengeld zwischen € 80 und € 100,- in der Woche.

Erfahrung in der Kinderbetreuung vorteilhaft aber nicht zwingend. 

Das Aupair Programm im Detail Spanien

Ola, Fiesta, Siesta und Tapas

Für Spanien benötigst du keine Vorkenntnisse in Spanisch.

Auch kannst du von der Gastfamilie gebeten werden, mit den Kindern Deutsch oder Englisch zu sprechen.

Falls du das nicht möchtest, nehmen wir bei der Suche gerne Rücksicht darauf.

Bedenke bitte, dass in teilen Spaniens Katalan gesprochen wird. 

Für Spanien brauchst du nicht unbedingt einen Führerschein. 

Der Besuch eines Sprachkurses ist freiwillig. Treffe diese Entscheidung vor Ort, wenn du dich eingelebt hast. 

Männlich Bewerber können vereinzelt vermittelt werden.

Zusammenfassend

Ausreise ganzes Jahr über möglich.

Dauer des Aufenthaltes ist frei wählbar. 

Viele Stellen auch nur über die Sommerferien verfügbar.

Führerschein nicht notwendig. 

Männliche Bewerber willkommen. 

Spanischkenntnisse sind nicht notwendig. 

In manchen Teilen Spaniens wird Katalan gesprochen. 

Du kannst auch von der Familie geben werden, mit den Kindern Deutsch oder Englisch zu sprechen. 

Arbeitszeit 25 - 35 Stunden

Taschengeld zwischen € 80 und € 100,- in der Woche.

Erfahrung in der Kinderbetreuung vorteilhaft aber nicht zwingend. 

BEWIRB DICH JETZT UND HIER: Wir vermitteln dich als Au-pair.

Damit wir für dich eine Familie suchen können, brauchen wir von dir ein paar Unterlagen. 

Unterlagen zum Download:

Folgende Dokumente kannst du hier downloaden und ausgefüllt an uns schicken. Bitte schreib leserlich und füll alles in deutscher Sprache aus:

Au-Pair Fragebogen
Ärztliches Attest
Referenz Kinderbetreuung
Charakter Referenz
Au-pair Vertrag

An uns schicken:

Danach kannst du uns die gesamten Unterlagen an folgende Adresse schicken:

AuPair-Austria
z.Hd. Jana Varga-Steininger
Ignaz Köck Straße 10/D
1210 Wien
Österreich

Hilfe bei Problemen mit deiner Gastfamilie

HILFE BEI PROBLEMEN: Wir lassen dich nicht allein!

Wir haben für unsere Au-pairs eine Hotline eingerichtet, über die du uns 24 Stunden am Tag erreichen kannst, wenn du ernsthafte Probleme hast. Wenn du uns auf der Hotline anrufst, sprich bitte langsam und deutlich, sprich deinen Namen, den Namen deiner Gastfamilie und deine Nummer auf die Mailbox, damit wir dich verlässlich zurückrufen können. Uns rufen auch andere Aupairs an, wenn wir nicht wissen, dass du bei einer Familie von uns bist, rufen wir dich erst am nächsten Tag zurück.

Aber wir haben auch ein paar Tipps für dich.

 

 

  • Sprich mit deiner Familie darüber, vielleicht findet ihr eine Lösung
  • Warte ein wenig, ob es nicht besser wird. Wenn du noch nicht lange bei der Gastfamilie bist, dann kann die erste Zeit für dich schwer sein. Das kann sich aber mit der Zeit bessern.
  • Wenn du glaubst, dass du zu viele Stunden arbeitest, schreibe dir die Arbeitszeiten mit. ABER schreibe nicht jede Minute auf. Denke daran, dass das Gehalt der Aupairs in Österreich eines der höchsten weltweit ist, die Familien benötigen dafür auch etwas Flexibilität von dir.
  • Wenn keine Lösung gefunden wird, suchen wir für dich eine neue Familie und ein neues Au-pair für deine Familie
  • Vereinbare mit deiner Familie, wie lange du noch bleiben wirst. Die Kündigungsfrist von einer Woche ist meist zu kurz, um eine neue Familie zu finden
  • Verlasse nie die Familie bevor wir eine Lösung gefunden haben. Wenn du nicht mehr bei deiner Familie wohnst, kannst du  deine Versicherung und dein Visum verlieren, und dadurch große Probleme bekommen
  • Erledige auch in der Zeit, in der du auf eine neue Familie wartest, deine  Aufgaben gut und ordentlich

24 hotline im notfall:

+43 676 4 140 150

Unter dieser Nummer kannst du uns 24 Stunden am Tag erreichen. Ruf uns an oder schick uns eine SMS.